Juni

Hüte Dich vor negativen Gedanken,
denn sie greifen Körper und Geist an.
Sie sind die ersten Symptome des Übels.
Heile Deinen Geist,
wenn du Deinen Körper heilen willst.
Schule Dich in positivem Denken,
selbst in den Prüfungen Deines Lebens.

-Buddhistische Weisheit-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.